Tipp #3: Tastenbelegung am PocketPC

Besitzer eines XDA minis oder ähnlichen Gerätes haben sich sicherlich schonmal geärgert, dass sie unbewusst (in Hosentasche) die Aufnahmetaste oder Fototaste ausgelöst haben. Nachdem mein kompletter Speicher mit ungewollten Tonaufnahmen überquoll, musste was unternommen werden: Unter Start – Einstellungen – Tasten kann man beliebige Programme auf die Tasten legen. Bei mir liegt dort jetzt der MP3-Player und der Passwort-Keeper also die Programme, die ich am meisten benötige!


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/7/d34956116/htdocs/buschtrommel/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 405

2 Responses to “Tipp #3: Tastenbelegung am PocketPC”

  1. Emerentia Says:

    Wieso verwendet man bei PDAs nciht einfach eine Tastensperre, so wie’s bei Handys schon lange der Brauch ist? Das könnte doch das Problem unbeabsichtigter Aufnahmen auch lösen, oder?

  2. Blandi Says:

    Hmm, gute Frage.. wahrscheinlich geht das auch irgenwie.