Knobeln am PocketPC: Einstein

Heute habe ich mir unter den aktuellen Neuerscheinungen ein Knobelspiel zum Review herausgepickt. Einstein behauptet von sich selbst, dass nur 2% der Menschen es lösen können. Zum Glück ist es mir gelungen! Ähnlich zu Sudoku, muß man Zellen mit den richtigen Inhalt füllen. Einige Constraints, die unter dem Spielfeld angegeben sind, gilt es dabei zu beachten. Einstein bietet 3 verschiedene Schwierigkeitsgrade, die sich durch eine unterschiedliche Spielfeldgröße auszeichnen. Differenzierungen innerhalb einer Spielfeldgröße gibt es nicht. Ich vermisste noch kleinere Hilfestellungen, die in das Lösen der Puzzles bequemer machen. Sinnvoll wäre z.B. eine Anzeige, welche Constraints aktuell bereits erfüllt sind und welche noch beachtet werden müssen.
Mein Fazit: Sudoku bleibt durch seine Kombination aus Einfachheit der Regeln und Komplexität des Spieles das überlegene Rätsel, wer sich allerdings schon an Sudoku sattgespielt hat, der findet mit Einstein einen gelungenen neuen Zeitvertreib.


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/7/d34956116/htdocs/buschtrommel/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 405

One Response to “Knobeln am PocketPC: Einstein”

  1. Buschtrommel OnlineMagazin » Blog Archive » PocketPC Games: Pocket Mania Says:

    […] Weitere Spiele: Bejeweled, Zuma, ScummVM, Einstein […]